Schulsozialarbeit

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,


ich möchte mich gern bei Ihnen vorstellen. Mein Name ist Judith Lutzenberger und ich bin seit Ende November Jugendsozialarbeiterin an der Schule in Markt Rettenbach. Ich übernehme also die Arbeit von Frau Unsinn, die Sie aus den letzten Schuljahren noch kennen.


Die Jugendsozialarbeit an Schulen ist für Schülerinnen und Schüler, aber auch für Sie als Eltern ein freiwilliges Angebot. Ich stehe den Kindern und Jugendlichen gern zur Verfügung, wenn sie persönliche Probleme haben (z.B. Schulangst, Liebeskummer, …), zu Hause oder in der Schule Ärger haben, Vermittlung und Begleitung wünschen oder einfach mal jemanden zum Reden brauchen.
Auch Sie als Eltern können sich an mich wenden, wenn Sie sich Beratung, Unterstützung oder ein Gespräch wünschen.


Normalerweise bin ich montags und mittwochs von 8.00-13.00 Uhr an der Schule

und unter der Telefonnummer: 08392 9349752 zu erreichen oder persönlich im Zimmer 204 im Schulhaus.


+++Auch während des Distanzunterrichts können Sie mich gern kontaktieren+++


Nun findet der Unterricht seit Beginn des neuen Jahres zum zweiten Mal im familiären Umfeld statt. Da Ihnen, liebe Eltern, und euch, liebe Schülerinnen und Schüler, das schon bekannt ist, können Sie / könnt ihr bestimmt bewährte Routinen vom letzten Mal wieder anwenden.
Sollte es dennoch einmal zu Herausforderungen kommen oder sollte es einfach Redebedarf geben, können Sie / könnt ihr mich erreichen


- per E-Mail unter der Adresse: judith.lutzenberger@schulen-markt-rettenbach.de
- Bei Teams kann man mich einfach über den Chat anschreiben.


Ich wünsche Ihnen und euch eine gute Zeit!
Judith Lutzenberger
(Jugendsozialarbeit)